Universität Osnabrück

Stud.IP-News

Noch Plätze frei: Wege zum Praktikum im angloamerikanischen Ausland

Das International Office informiert:

Workshop: Wege zum Praktikum im angloamerikanischen Ausland

16.11.2018, 09-17 Uhr

Schloss - 11/211

Ein Praktikum in Australien, Kanada, USA, Neuseeland oder im englischsprachigen europäischen Ausland – ein langgehegter Traum?! Dieser kostenlose Workshop von Thomas Obieglo von „Bildung ohne Grenzen“, bietet eine gute Hilfestellung um strukturiert an organisatorische Fragen bzgl. eines solchen Praktikums heranzugehen. Alles rund um die Programmplanung, Arbeitserlaubnisfragen, Arbeitgebersuche und Bewerbungsformalitäten wird hier besprochen. Kulturelle Besonderheiten im Arbeitsalltag und Finanzierungsfragen werden ebenfalls Thema sein.
Workshopleitung: Thomas Obieglo, Bildung ohne Grenzen.

Anmeldung via Stud.IP - maximale Teilnehmerzahl: 20

Kontakt für Rückfragen:
Verena Blum
Erasmus Institutional Coordinator
Universität Osnabrück / Osnabrück University
International Office
Neuer Graben 27 · 49074 Osnabrück, Germany
Telefon: +49 541 969 4708 · Fax: +49 541 969 4495
E-Mail: verena.blum@uni-osnabrueck.de
www.uni-osnabrueck.de/aaa

Fremdsprachenassistenz Informationsveranstaltung am 21.11.2018

Die Campusbotschafterin des Pädagogischen Austauschdienstes informiert: 
 
Am 21.11.2018 um 18:30 Uhr findet in 11/214 eine Infoveranstaltung über das Programm der Fremdsprachenassistenz des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) statt. 
Die Campusbotschafterin vermittelt einen Überblick über das Programm und den Bewerbungsprozess. Sie erzählt aus persönlichen Erfahrungen und gibt hilfreiche Tipps. 
Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Studierende der Romanistik, aber auch alle anderen Interessierten sind willkommen! 
 
Ansprechpartnerin: Mareen Nykamp    Kontakt: mnykamp@uni-osnabrueck.de

Gesundheit in der Universität? Letzte Plätze in Schlüsselkompetenzworkshops

Die Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich informiert:

Liebe Studierende,

im Themenfeld Gesundheit gibt es noch letzte Plätze in zwei neuen Workshops. Zwei-Fächer-Bachelor Studierende können für die Teilnahme sogar Leistungspunkte (fächerübergreifende Schlüsselkompetenzen) erwerben.

Melden Sie sich gleich an!
 
- Gesunde Settings - Konzepte, Methoden und Maßnahmen am Beispiel der Gesunden Hochschule am 22.11. und 24.01. Hier gelangen Sie zur Veranstaltung.
 

- Sportgerechte Ernährung - Basics zur Ernährung im Sport am 14.12. Hier gelangen Sie zur Veranstaltung.

Kontakt:
Nina Faust
kopro@uos.de

Ausschreibung des Referats für Fachschaften des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA)

Der AStA der Uni Osnabrück informiert:


Am 19. Dezember 2018 findet im Rahmen einer Sondersitzung der Fachschafts-Koordinations-
Konferenz (FKK; Beginn: 14:15 Uhr, Raum 15/130) die Wahl für das durch die FKK zu wählende
Mitglied des Allgemeinen Studierendenausschusses statt.

Aufgaben des Referates für Fachschaften:
• Vorsitz der Fachschafts-Koordinations-Konferenz
• Vermittlung zwischen Fachschaften und AStA in hochschulpolitischen Angelegenheiten
• Ansprechperson für Fachschaften
• Mitglied in der ständigen AG Studium & Lehre

Allgemeine Aufgaben aller Referate des AStA:
• Teilnahme an AStA Sitzungen
• Teilnahme an StuRa Sitzungen
• wöchentliche Sprechstunde (inkl. Bulli-Vermietung, Ausstellung von internationalem
Studierendenausweis, Informationen für Studierende etc.)
• Verleih von Anlage, Pavillons etc.
• aktive Unterstützung aller Referent*innen bei Veranstaltungen
• Bewusstsein des AStA als Kollektivorgan
• Inhaltliche Auseinandersetzung mit gesellschaftskritischen und hochschulpolitischen
Themen

Die Bewerbungen müssen enthalten:
1) Name, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Studiengang, Semesterzahl und eine
Immatrikulationsbescheinigung,
2) Eine eigenhändige unterschriebene Erklärung der Bewerberin / des Bewerbers bei erfolgreicher
Wahl diese anzunehmen.

Abgabe der Bewerbungen bis zum 11.12.2018 an:
Allgemeiner Studierendenausschuss
Referat für Fachschaften (Rabea Mette)
Alte Münze 12
49074 Osnabrück

Bei Rückfragen wendet euch bitte per Mail an: astafkk@uos.de

 

Studierende aller Fächer sind herzlich eingeladen zum Workshop der Sprechwerkstatt: Kommunikationskompetenz für das Studium

Die Sprechwerkstatt informiert:

In der dreitägigen Blockübung zur Kommunikationskompetenz für das Studium werden Sprechsituationen an der Universität reflektiert und trainiert. Der Workshop richtet sich an Studierende aller Fächer.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Irene Vogt (irene.vogt@uos.de)

Weitere Angebote des Sprachenzentrums und der Sprechwerkstatt finden Sie hier.

Praktikum in der Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Die Stabsstelle Kommunikation und Marketing informiert:

Wie kommt die Forschung in die Zeitung, der Termin in die Website, die Information über unser Studienangebot an die Studieninteressierten, wie organisiert man die Erstsemesterbegrüßung, wie eine Pressekonferenz und was ist Corporate Design?

Für all das und noch viel mehr ist die Stabsstelle Kommunikation und Marketing verantwortlich. In diese Arbeit geben wir gern Einblick und bieten Studierenden ein sechs- bis achtwöchiges unbezahltes Pflichtpraktikum an.
 
Weitere Infos gibt es hier.

Bei Fragen wenden Sie sich an brigitte.schoening@uni-osnabrueck.de

Abschaltung des CAMPUS-Systems am 19. und 20. November

Liebe Studierende,
 
am 19.11.18 und 20.11.18 erfolgt eine Softwareumstellung der Prüfungsverwaltung im Fachbereich Rechtswissenschaften. Mit dem neuen System wird die derzeitige Verwaltungssoftware abgelöst. Weiterhin werden die OPIuM-Funktionen für die Anmeldung der Jura-Studierenden und für die Ergebniseingabe durch neue Komponenten ersetzt.
 
Für diese Umstellung wird das CAMPUS-System (Bewerbung und Zulassung, Studierendenverwaltung, OPIuM) am 19.11.18 und 20.11.18 komplett abgestellt. In diesem Zeitraum können keine Immatrikulations-, Studienverlaufs- oder Exmatrikulationsbescheinigungen, Teilnehmerlisten, Prüfungsdeckblätter, Zeugnisse, Leistungsübersichten etc. gedruckt oder Noten erfasst werden. Ebenso kann die Campuscard nicht validiert werden.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an campus@uni-osnabrueck.de
 
Ihr CAMPUS-Team

Stud.IP-FAQ

Wie ändere ich mein Passwort?

Das Ändern des persönlichen Passworts ist über die Seite https://myrz.uni-osnabrueck.de des Rechenzentrums möglich. Nachdem Sie sich dort mit Ihren aktuellen Zugangsdaten angemeldet haben, können Sie das Passwort unter Mein Passwort ändern. Das neue Passwort gilt wie zuvor das alte für alle über die Rechenzentrums-Kennung authentifizierten Online-Angebote wie Stud.IP, OPIuM, Uni-E-Mail, das myUOS-Portal und WLAN.

Wo und wie bekomme ich mein Stud.IP-Passwort?

Das Anfangspasswort erhalten Sie zusammen mit Ihren Immatrikulationsunterlagen.

Wenn Sie die Zugangsdaten nicht kennen oder sie vergessen haben, können Sie diese aus Sicherheitsgründen nur persönlich unter Vorlage von Campuscard oder Personalausweis an folgenden Stellen abholen:

  1. Beratungsteam des Rechenzentrums
    im AVZ am Westerberg, Raum 31/E53
    Mo-Do 9:00-18:00 Uhr, Fr 9:00-15:00 Uhr
    Tel. 0541/969-3333
  2. Zentrum virtUOS,
    Heger-Tor-Wall 12, Raum 42/E04 (Erdgeschoss)
    Mo-Fr 9:00-14:00 Uhr
    Tel. 0541/969-6666.
    Während der vorlesungsfreien Zeit ist der Support nur unregelmäßig besetzt.

Eine Weitergabe der Zugangsdaten am Telefon oder per E-Mail ist nicht möglich.
Falls Sie im Portal myRZ eine Sicherheitsabfrage hinterlegt haben, können Sie Ihr Passwort auch selbst auf das Anfangspasswort, das Sie zusammen mit den Immatrikulationsunterlagen erhalten haben, zurücksetzen. Klicken Sie dazu auf den Link Passwort vergessen? und folgen den angezeigten Anweisungen.

Mein Passwort funktioniert nicht.

Falls ihr Zugang nicht (mehr) funktioniert, überprüfen Sie bitte folgende Punkte, bevor Sie sich an uns wenden:

1. Groß- und Kleinschreibung ist relevant. Benutzernamen enthalten nur Kleinbuchstaben, Passwörter können aus Groß- und Kleinbuchstaben bestehen. Achten Sie auch darauf, ähnliche Zeichen wie 1 (eins) und l (kleines L), 0 (null) und O (Buchstabe O) nicht zu verwechseln.

2. Melden Sie sich mit den richtigen Daten an? Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich an die falsche Stud.IP-Installation geraten sind. Das Stud.IP der Universität Osnabrück finden Sie unter der Adresse
https://studip.uni-osnabrueck.de.

3. Testen Sie Ihre Zugangsdaten auf der Seite
https://myrz.uni-osnabrueck.de.
Teilen Sie uns bitte mit, ob es dort funktioniert.

Falls diese Maßnahmen nicht zum Erfolg führen, wenden Sie sich bitte an den Stud.IP-Support:

E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Ich habe den falschen Status in Stud.IP.

Wenn Sie DozentIn oder TutorIn in einer Veranstaltung sind, aber in Stud.IP mit dem falschen Status geführt werden, wenden Sie sich bitte an den Stud.IP-Support und nennen Sie unbedingt Ihren Fachbereich und/oder einen Ansprechpartner, bei dem wir rückfragen können.

Stud.IP-Support:
E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Ich kann mich für eine Veranstaltung nicht anmelden.

Nicht für alle Lehrveranstaltungen können oder müssen Sie sich über Stud.IP anmelden. Die Verantwortung hierfür liegt bei den Lehrenden bzw. den Fächern/Fachbereichen. Gesammelte Anmeldeverfahren (z. B. für die Erziehungswissenschaft oder die Sprachkurse) werden frühzeitig auf der Stud.IP-Startseite angekündigt oder innerhalb des Fachs bekanntgegeben. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an ihre DozentInnen oder die Fachbereichssekretariate.

E-Mails meiner DozentIn kommen in Stud.IP nicht an.

Bitte beachten Sie, dass Sie in Stud.IP nur Nachrichten erhalten, die über das interne Nachrichten-System von Stud.IP verschickt wurden. E-Mails, die z. B. an Ihre Uni-E-Mail-Adresse geschickt wurden, müssen Sie gesondert abrufen. Am besten eignet sich hierfür das Web-Interface unter https://sogo.uni-osnabrueck.de.

Was hat es mit meiner Uni-E-Mail-Adresse auf sich?

Alle Studierenden und Mitarbeiter/innen der Universität Osnabrück bekommen automatisch eine E-Mail-Adresse der Form benutzername@uni-osnabrueck.de. Sie können diese E-Mail-Adresse z. B. einfach über das Web-Mail-Interface unter https://sogo.uni-osnabrueck.de nutzen. Dort können Sie auch eine Weiterleitung zu einer beliebigen anderen E-Mail-Adresse einrichten. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Rechenzentrums.

Wo bekomme ich Hilfe bei Fragen zum Stud.IP der Universität Osnabrück?

Bei allgemeinen Fragen zum Stud.IP der Universität oder bei Problemen mit dem System, können Sie sich telefonisch, per E-Mail oder persönlich an unseren Support wenden:

Zentrum virtUOS
Heger-Tor-Wall 12
Raum 42/E04

E-Mail: studip@uni-osnabrueck.de
Telefon: 0541/969-6666

Support-Zeiten: Mo-Fr 9:00 bis 14:00 Uhr
Während der vorlesungsfreien Zeit ist der Support nur unregelmäßig besetzt.