Aktuelle Seite:
Workshop: Im nächsten Semester wird alles besser - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Im nächsten Semester wird alles besser Mit strategischer Planung erfolgreich durch das nächste Semester

Allgemeine Informationen

Semester SS 2017
Heimat-Einrichtung Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich
Veranstaltungstyp Workshop in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Erster Termin Fr , 31.03.2017 14:00 - 20:00, Ort: 15/134, 15/133
Teilnehmende Liebe Studierenden,
es gibt zwei wichtige Hinweise zur Anmeldung an den Schlüsselkompetenz-Kursen der Koordinationsstelle Professionalisierungsbereich:
1) Verbindlichkeit der Anmeldungen
Ihre Anmeldung ist eigentlich verbindlich, sobald Sie auf der Teilnehmerliste stehen. Da in der Vergangenheit jedoch viele TeilnehmerInnen trotz der Verbindlichkeit nicht erschienen sind und dies schade um die Platz-Ressourcen ist, haben wir unser Anmeldeverfahren angepasst:
Wenn Sie als TeilnehmerIn in einer Veranstaltung angemeldet sind, erhalten Sie ca. 4 Wochen vor dem Kurs eine E-Mail mit der Bitte, uns Ihre Anmeldung nochmals zu bestätigen. Sollten Sie auf diese E-Mail in der angegebenen Frist nicht reagieren, so ist Ihre Anmeldung ungültig und Sie werden von uns wieder aus der Veranstaltung ausgetragen.

2) Wartelistenplätze
Sobald eigentlich angemeldete TeilnehmerInnen nicht auf unsere E-Mail mit der Bitte um Rückmeldung reagieren, werden diese ausgetragen und es rutschen TeilnehmerInnen von der Warteliste nach: Diese werden angeschrieben und ebenfalls gebeten, Ihren Platz innerhalb einer bestimmten Frist zu bestätigen. Geschieht dies nicht, werden weitere Studierende von der Wartliste angeschrieben und nach Bestätigung des Platzes verbindlich eingetragen. Dieser Prozess geht zeitlich zum Teil bis kurz vor Beginn des Kurses. Das heißt folglich, dass es für alle Studierenden auf den Wartelisten eine Chance gibt, den Kurs trotz Wartelistenplatz doch zu besuchen.

Wir empfehlen Ihnen daher, regelmäßig Ihre E-Mails abzurufen.
Sonstiges Meinungen von Studierenden im WS 2016/2017:
"interessante Inhalte: Motivation, Vermeidung von Aufschieberitis"
"gute Vermittlung der Inhalte"
"praktische Übungen und Techniken"
ECTS-Punkte 2

Lehrende

Zeiten

Termine am Freitag. 31.03. 14:00 - 20:00, Samstag. 01.04. 09:00 - 17:00, Ort: 15/134, 15/133

Veranstaltungsort

15/134 Freitag. 31.03. 14:00 - 20:00
Samstag. 01.04. 09:00 - 17:00
15/133 Freitag. 31.03. 14:00 - 20:00
Samstag. 01.04. 09:00 - 17:00

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Beschreibung: Wer kennt das nicht? Zum Jahres- und zum Semesterende blicken wir zurück und bilanzieren, was nicht so gut gelaufen ist. Und dann nehmen wir uns vor, dass im nächsten Semester alles besser wird: Ich fange früher mit dem Lernen an, werde konsequent meine Vorlesungen vor- und nachbereiten und "einfach alles besser machen".
Eine systematische Reflexion eigener Erfolgs- und Misserfolgsstrategien, die Ableitung konkreter Ziele und die Kenntnis psychologischer Prinzipien zur Zielerreichung können Ihnen dabei helfen, das kommende Semester besser zu gestalten. Sie lernen clevere Methoden kennen, die Ihnen das Lernen erleichtern und Sie starten mit einer besseren Struktur ins nächste Semester. Wenn Sie die Tipps und Strategien in Ihr Studium integrieren, wird Ihnen das Studieren nicht nur leichter fallen, sondern Sie werden hoffentlich auch mehr Spaß haben und Ihre Leistungen verbessern können.

Nutzen: Im Seminar reflektieren Sie Ihre eigenen Erfolgs- und Misserfolgsmuster, leiten Verbesserungsmöglichkeiten ab, lernen Erfolgsstrategien der psychologischen Forschung und planen Ihr nächstes Semester strategisch. Das Seminar wird abgerundet von anwendungsorientierten Lern- und Zeitmanagementstrategien.

• Meine persönliche Semesterbilanz: Der Rückblick: Erfolg- und Misserfolg
• Mein kontinuierlicher Verbesserungsprozess: Erfolgsfaktoren optimieren, Misserfolgsfaktoren eliminieren.
• Mein strategischer Plan: Ziele und Strategien für das nächste Semester.
• Mein Know-How: Kenntnisse der Psychologie im Semester nutzen.
• Mein Methodenkoffer: Lern- und Zeitmanagementstrategien in der Methodenbox.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Beschränkte Teilnehmeranzahl: Im nächsten Semester wird alles besser".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich von 01.02.2017, 08:00 bis 31.03.2017, 23:59.
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Anmeldemodus

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 12
maximale Teilnehmeranzahl 14